Warning: file_get_contents(http://www.linkedin.com/countserv/count/share?url=http://klaramichel.com/index.php/yoga/?lang=de&format=json): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.0 404 Not Found in /homepages/30/d715105171/htdocs/wp-content/plugins/tk-social-share/tk-social-counter.php on line 145

Ich lie­be und lebe Yoga. Yoga ist Ver­bun­den­heit in Bewe­gung.
Yoga ist ein Weg, um unser inne­res Licht strah­len zu las­sen.

Ich habe zwei ver­schie­de­ne Sti­le ent­wi­ckelt: Flu­id Grace Yoga und Silent Yin Yoga. Dar­über hin­aus unter­rich­te ich in der Asa­na School Align­ment based Yoga nach den Prin­zi­pen der Spi­ral­dyna­mik. Im Pri­vat­un­ter­richt stel­len wir dir dein Pro­gramm nach dei­nen Bedürf­nis­sen zusam­men. Unter Ange­bo­te fin­dest du alle Infos.

Meine Yogastunden setzen sich aus folgenden Elementen zusammen:


Meditation
Atemübungen
Fühlen


Spiraldynamik®
Genaue Ausrichtung


 Heilende Berührung – Hands On
Spirituelle Weisheitslehren
Chakren – Meridiane

 

Angebot

Flu­id Grace Yoga 
Silent Yin Yoga
Align­ment based Yoga—Spiraldynamik
Pri­vat­un­ter­richt
Medi­ta­ti­on
Yoga für Yoga­leh­rer
Gang- und Lauf­coa­ching
The Asa­na School

Das sagen Andere

Eva Hager Forstenlechner, Yogalehrerin

„Kla­ras Unter­richt ist ein­fühl­sam, kom­pe­tent und prä­zi­se und trotz ihrer jun­gen Jah­re von einer tie­fen eige­nen Erfah­rung geprägt, die sie lie­be­voll im Kon­takt mit ihren Schü­le­rIn­nen zum Aus­druck bringt. Es war mir immer ein gro­ßes Ver­gnü­gen, sie zu unter­rich­ten und es ist mir ein noch grö­ße­res, sie zu einer hoff­nungs­vol­len jun­gen Leh­re­rin her­an­wach­sen zu sehen. Zum Glück ist sie nicht immer nur still und ein­fühl­sam, son­dern kann auch sehr leben­dig, wit­zig und sprit­zig sein! eine wun­der­ba­re Mischung!“

Marie Ringler, Ashoka Europe

„Kla­ra ist die viel­leicht bes­te und viel­sei­tigs­te Yoga Leh­re­rin, der ich mei­nen 15 Jah­ren Yoga­pra­xis begeg­net bin. Sie führt fröh­lich und prä­zi­se durch ihre Klas­sen und ver­steht es auch weni­ger erfah­re­ne Yogis mit­zu­neh­men. Kla­ra ist unglaub­lich viel­sei­tig in ihrer Pra­xis – sie ver­steht ganz intui­tiv auf ihre Schü­le­rIn­nen ein­zu­ge­hen und gestal­tet inten­si­ve Flow-Sequen­zen mit der glei­chen empa­thi­schen, freu­di­gen Pro­fes­sio­na­li­tät wie ent­span­nen­de Yin Yoga Sequen­zen. Ihre tie­fe Kennt­nis des mensch­li­chen Kör­pers und Fähig­keit mit „Bil­dern“ prä­zi­se Bewe­gun­gen anzu­lei­ten, ist etwas sehr Beson­de­res. Kla­ra schafft es mich immer mit ihrem Lachen mit­zu­neh­men, beim Yoga genau­so, wie bei ihrem genia­len Lauf-Coa­ching.“

Myra, Yogaschülerin

„Kla­ra steht jeder ein­zel­nen Per­son zur Sei­te, um mit ihr gemein­sam einen Weg zu ver­fol­gen, der zu einem grund­le­gen­den Ver­ständ­nis für sich selbst und somit zu einer bes­se­ren Ein­schät­zung zum eige­nen Kör­per führt. Bei den Übun­gen beob­ach­tet sie haar­ge­nau die Teilnehmer/innen, um sie vor Hal­tungs­feh­lern zu bewah­ren. Dabei zeigt sie kei­ner­lei Berüh­rungs­ängs­te und gibt einem das Gefühl, tat­säch­lich auf sie zäh­len zu kön­nen und Fehl­stel­lun­gen zu ver­mei­den. Bei schwie­ri­gen bzw. anstren­gen­den Übun­gen schafft sie es immer wie­der, die Ein­zel­nen zu moti­vie­ren und an ihre Gren­zen zu brin­gen. Jedoch macht sie deut­lich, dass Gren­zen indi­vi­du­ell sind und ohne unan­ge­neh­me Schmer­zen ver­bun­den sein soll­ten. Wer also sei­nem Kör­per und Geist wirk­lich etwas Gutes tun möch­te, der ist mit Kla­ra an der rich­ti­gen Adres­se.“

 

Katrin, Yogaschülerin

„Kla­ra selbst gestal­tet die Aus­wahl der Übun­gen so, dass sich die Teil­neh­men­den gut gefor­dert füh­len ohne über­for­dert zu wer­den. Sie hilft und kor­ri­giert da, wo es nötig ist. Es macht Spaß, ihr bei der Aus­füh­rung der Übun­gen zuzu­se­hen und sie hat eine total ange­neh­me Stim­me, die mir hilft mich zu kon­zen­trie­ren und zu ent­span­nen. Die Loca­ti­ons sind stim­mungs­voll und gut gewählt. Run­de Sache!!“