Meditation

Den Geist beru­hi­gen, in die Stil­le ein­tau­chen, Non­dua­li­tät erfah­ren.

Medi­ta­ti­on hat eine lan­ge Tra­di­ti­on in ver­schie­de­nen spi­ri­tu­el­len Leh­ren und ist mitt­ler­wei­le auch im Wes­ten ein fes­ter Begriff. Wis­sen­schaft­lich sind die zahl­rei­chen Vor­tei­le von Medi­ta­ti­on längst belegt.

Wir lernen durch Meditation den Moment und uns selbst wertfrei zu erfahren.

Die Ten­den­zen, denen wir im Wes­ten aus­ge­setzt sind, wie Leis­tungs­druck, Selbst­kri­tik und Schnell­le­big­keit kön­nen uns trotz äußer­li­chem Erfolg in den Burn Out trei­ben. Medi­ta­ti­on ist eine siche­re, leicht erlern­ba­re, kos­ten­güns­ti­ge und über­all ein­setz­ba­re Metho­de die­sen Kräf­ten ent­ge­gen­zu­wir­ken. Sie führt uns zu höhe­rer Resi­li­enz, Akzep­tanz, Empa­thie und Selbst­lie­be.

Buche mich für Grup­pen Medi­ta­tio­nen oder Ein­zel­sit­zun­gen. → e-mail